Südamerika-Zentrum Hannover e.V.

Centro Latinoamericano de Hannover

Grupo Sal und Patricia Gualinga aus Sarayaku im Freizeitheim Linden um 19.30 Uhr (Eintritt)

Mit einer Mischung aus lateinamerikanischer Musik und Berichten aus Sarayaku (Ecuador) erfuhren wir von dem erfolgreichen Kampf der indigenen Kichwa-Gemeinde gegen das Eindringen von Ölkonzernen in ihr Territorium. Wir sind mit einem Infostand auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten.

Am Vormittag der Folgetages fanden im Gymnasium Limmer verschiedene Workshops statt u.a. organisiert vom Südamerika-Zentrum.

Weitere Infos: hier

(C) 2018 Südamerika-Zentrum Hannover e.V.